Max-Planck-Forum Berlin Spezial

Jan-Martin Wiarda, Felicitas Heßelmann, Prof. Rüdiger Wolfrum und Prof. Joachim Heberle (v.l.n.r.)

Jan-Martin Wiarda, Felicitas Heßelmann, Prof. Rüdiger Wolfrum und Prof. Joachim Heberle (v.l.n.r.)

Wenn Forscher fälschen. Wie soll die Wissenschaft mit schwarzen Schafen umgehen?

Panel discussion (in German) on April 09, 2019 with

  • Prof. Dr. Joachim Heberle (Freie Universität Berlin, Fachbereich Physik und Ombudsmann für die Wissenschaft der DFG)
  • Prof. Dr. Rüdiger Wolfrum (Max-Planck-Institut für ausländisches öffentliches Recht und Völkerrecht, Heidelberg, und Vorsitzender des Ethikrats der Max-Planck-Gesellschaft)
  • Felicitas Heßelmann (Deutsches Zentrum für Hochschul- und Wissenschaftsforschung)
  • Moderation: Jan-Martin Wiarda, Wissenschaftsjournalist

video recording available at  https://www.youtube.com/watch?v=3bWZcZ6fa7U&feature=youtu.be